RUMS – Haremshose Pt. II

Also, ja! Ja, sie sind der Knaller, diese Haremshosen. Ich liebe sie und ich könnte darin alles machen.

Aber sie haben einen Nachteil: sie brauchen soooo viel Stoff. Und je nachdem, für was man sich da so entscheidet, kann das u.U. auch recht kostspielig werden.

Doch Frau ist ja auch nicht auf den Kopf gefallen und hat mal die Resteverwertung à la wildem Patchwork ausprobiert.

hose5

Sehr wild und sehr bunt und sehr gut gegen schlechte Laune bei schlechtem Wetter.

hose2

Da ich nur Jersey-Stoffe gemixt habe, ist die Hose bei wärmeren Temperaturen bestimmt besser geeignet, als bei diesem kalten Schmuddel. Aber mit einer Leggins drunter geht es auch.

hose4

Die Form der Hose ist ideal für Sportarten wie z.B. Yoga. Es kneift nirgends und fällt alles schön locker.

hose3

Der Schnitt ist übrigens wieder eine Olga von first lounge berlin ®

hose1a

Habt einen schönen RUMS Donnerstag,

bis bald,

Kathi

6 Kommentare zu „RUMS – Haremshose Pt. II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s