Das erste Mal 12 von 12

Wir sind doch einfach von viel zu viel Negativem umgeben. Den ganzen Tag und wenn das mal nicht so ist, dann sind wir am meckern, jammern oder einfach unzufrieden. Das ist eigentlich sehr schade, denn schaut man mal genauer hin, gibt es doch wirklich vieles, was so schön ist und für das es sich lohnt, einen zweiten Blick zu riskieren.

Ich gestehe, im Moment fällt mir das nicht besonders leicht: ein Zweieinhalbjähriger, der ständig und zu den unpassendsten Gelegenheiten seine Wutausbrüche hat… Junge, das ist anstrengender als so manch ein 40 Stunden Job.

Aber genau deshalb! Deshalb ist es mir so wichtig, meine Oasen zu schaffen und mich daran zu erfreuen, denn wenn ich ehrlich bin: ein Lächeln und ein Kichern vom Kleinen, ein paar stolz strahlende Augen vom Großen und ein müder aber zufriedener Mann… Was braucht es mehr?!

Also dann geht es hier mal los mit meinen 12 von 12:

12.1

Mein Moment: die erste Tasse Kaffee am Morgen… ich liebe es!

12.2

Nochmal schnell ab auf die Couch und mit dem Kleinen kuscheln, bevor alle anderen aufwachen. Unbezahlbar!

12.3

Ich liebe diese riesigen Buddha – Statuen, sie sind einfach faszinierend und Ballerinas auch. Eigentlich war diese Konstellation nicht beabsichtigt, aber vielleicht daher umso schöner.

12.4

Nachdem der halbe Haushalt zur Arbeit und Schule gegangen ist, bekam der Kleine sein Lieblingsbuch vorgelesen. Es war damals auch das Lieblingsbuch vom Großen und den Text kann ich mittlerweile (fast) auswendig.

12.5

Dann kam eine liebe Freundin, die seit neuestem Putzparties macht und brachte mir mein neues „Wundermittel“. Ich bin gespannt!

12.6

Meine Rosen! Trotz diverser Krankheiten… ich liebe sie!

12.7

Eine Handseife mit Buttermilch. Absolut genialer Duft! Händewaschen macht Spaß!

12.8

Mein gutes Buch. Seeeehr spannend!

12.9

Das Ice Age Stickeralbum: einfach so haben unsere Jungs das von den Nachbarn geschenkt bekommen. Toll!

12.10

Unsere Katzen, weil sie einfach ein Teil unserer Familie sind. Jede hat ihren eigenen Charakter, der den der Kinder perfekt spiegelt.

12.11

Es hat tatsächlich geregnet und anschließend kam die Sonne wieder heraus. Das hatten wir in letzter Zeit so selten, dass es einfach besonders ist.

12.12

Und schlußendlich: ein ruhiger und entspannter Abend.

Bei Caro von Draußen nur Kännchen gibt es noch eine ganze lange Liste von tollen 12 von 12s.

Macht es euch schön,

Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s