„Mama-Sun“ für mich

Kennt ihr das? Als Mama kommt man zu tausend Sachen am Tag, neben dem wichtigen Telefonat kann man gleichzeitig das Kleinkind versorgen und das Essen auf dem Herd rühren. Oder die Katzen füttern, während man sich selbst die Haare föhnt.

Irgendwie geht alles. Bei mir auch. Aber am Ende des Tages bin ich dann meistens nicht besonders glücklich. Schließlich war ich bei keiner Sache zu 100% dabei.

top1

Das letzte Wochenende hat mir gezeigt, dass das so nicht weitergehen kann. Natürlich sind alle meine Arbeiten erledigt, die Kinder sauber und satt usw. aber ich bin dabei einfach nur halb.

Irgendwann hatte ich mir mal vorgenommen, Dinge bewusst zu tun. Also wenn ich telefoniere, dann telefoniere ich, wenn ich koche, dann koche ich: also, immer mit dem Kopf bei der Sache sein, die ich grade mache.

Tja, leider klappt das im Alltag nicht so, wie ich es mir vorstelle: ich dusche das kleine Kind und schwupp, in dem Moment fällt das Glas, in dem meine Zahnbürste steht, in die Badewanne und zerbricht. Aus! In diesem Moment kann ich mich nicht ausschließlich auf eine Sache konzentrieren. Ich muss handeln und die Scherben ganz schnell beseitigen, damit sich niemand verletzt.

Aber! und das ist nun mein neuer Ansatz: ich werde bewusst aktive Pausen einlegen. Pausen vom Alltag. Einfach mal raus ins Grüne oder auf eine Burg (wir waren übrigens auf der Burgruine Windeck in Weinheim) oder in den Garten oder, oder, oder.

top3

Zumindest, solange das Wetter noch so schön ist, fallen mir einige Sachen ein, die man aktiv und im Freien machen kann. Ich bin gespannt, ob ich das in zwei Monaten auch noch sagen kann.

Falls ihr ein paar gute Ideen habt, für die schmuddelige Jahreszeit, dann immer her damit!

top3

Mein Top ist ein MamaSun Tanktop mit Racerback von aefflynS – to go, was ich mir noch um gute 15cm verlängert habe.

Ich wünsche euch einen aktiven Rums – Tag und vergesst euch selbst nicht!

Beste Grüße,

Kathi

top4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s