Aus und vorbei

Dieser Beitrag wird -vorerst- mein Letzter sein.

Seit langer Zeit frage ich mich, was ich eigentlich von der virtuellen Welt im Allgemeinen und vom Bloggen im Besonderen erwarte. Um ehrlich zu sein, ich komme zu keinem befriedigenden Ergebnis.

Das Schreiben ist so eine Sache, die ich sicher nicht aufgeben werde. In meinem Kopf sind einfach zu viele Gedanken und Ideen, die von Zeit zu Zeit einer Niederschrift bedürfen. Daher war für mich ein eigener Blog eine faszinierende Idee und der Austausch mit anderen (Bloggern) erschien mir als etwas, das bereichert.

Leider habe ich nach meinem Umzug von Blogspot zu WordPress aber feststellen müssen, dass Austausch immer weniger bis gar nicht mehr stattfindet. Klar, hat ja auch keiner Zeit mehr, nach dem Lesen eines Beitrags seine Gedanken dazu dazulassen. Schade, aber verständlich.

Es dreht sich soviel nur noch um oberflächliches, die perfekte Gestaltung ist wichtiger als das Produkt an sich. Der perfekte Spot wichtiger als das Foto an sich.

Versteht mich nicht falsch, Planung gehört zur Umsetzung dazu. Aber dieses „Vorspielen“ einer perfekten Welt bin ich so leid! Im echten wie im virtuellen Leben.

Daher werde ich das Projekt Bloggen vorerst aussetzen. Facebook und Instagram werden vermutlich folgen. Wie es weitergehen wird weiß ich nicht. Die Zeit wird es zeigen.

Aber ich weiß, dass das echte Leben soviel mehr zu bieten hat und das werde ich genießen!

Macht es euch noch einmal so richtig hübsch,

Eure Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s