Zehn Jahre Familie

Wow, in diesem Jahr sind es einige große Zahlen, die vor (und z.T. auch schon hinter) uns liegen:

  • 15 Jahre verheiratet
  • 10 Jahre Eltern sein
  • 5 Jahre zweifache Eltern sein uund
  • 35 Jahre werde ich Mitte des Jahres alt sein

Ganz schön heftig, wenn ich es so geschrieben vor mir sehe.

Unser Großer ist SCHON 10 Jahre alt geworden. Wahnsinn! Ich frage mich, wo die Zeit nur geblieben ist. Ich meine, nicht nur das kleine süße Baby ist zu einem coolen Pre-Teen mutiert. Auch ich bin von einem Grünschnabel zur Mutter geworden.

War ich darauf vorbereitet? Absolut nicht! Und täglich aufs Neue stehe ich vor Herausforderungen, Abenteuern und Nervenkitzel pur. Es ist und bleibt spannend.

Kinder zu haben ist so ein bisschen wie eine Wundertüte: was man am Ende bekommt, weiss man eben erst zum Schluss. Sprich: wie unsere Kinder sich, durch unsere Liebe, Fürsorge und auch Fehler, entwickeln, wissen wir (noch) nicht. Vertrauen und Kompromissbereitschaft sind da immer wieder ein wichtiges Thema.

Wie geht ihr das bei euch an? Welche Freiheiten soll / darf ein Kind haben und was findet ihr besonders wichtig, eurem Kind mit auf den Weg zu geben?

Wir als Eltern wünschen uns, dass unsere Kinder sich immer und bedingungslos geliebt wissen. Egal wie alt sie sind, egal unter welchen Umständen.

Habt es hübsch.

Eure Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s