Nicht soooo viel…

…. das ist so mein Motto, vor Weihnachten.

Nicht so viel:

  • Geschenke
  • Hektik
  • Termine
  • Zeitdruck

Wir haben doch von allen materiellen Dingen so viel. Viel zu viel eigentlich.

Natürlich wird uns kurz vor den Feiertagen ja nochmal so richtig weiß gemacht, was wir alles noch nicht haben und warum wir schnell nochmal in die Stadt hetzen und einkaufen müssen. Oder online shoppen…

Darum habe ich mich bewusst fürs Gegenteil entschieden: ausmisten.

Nicht um Platz zu schaffen für Neues. Nein, einfach mal ausräumen, was verstopft.

Soo viel ist es bisher noch nicht geworden. Aber immerhin und es ging auch ganz ohne Stress. Es waren nämlich meine Schubladen in der Küche. Ein kleines Vorher-Nachher:

Es gefällt mir!

Und das kommt weg:

Immer ein Schritt nach dem anderen. So kommen wir weiter.

Ach übrigens, man kann auch so herrlich ausmisten mit den Traditionen. Zum Beispiel mal keine Weihnachtsgans, sondern ein Essen was tatsächlich ALLEN schmeckt. Auch Pizza (TK) ist nicht abwegig.

Macht es euch hübsch! (Und ordentlich!)

Eure Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s